La Flamme de Dakar

Film, Gespräch, Erzählungen

Thierno Diallo, Sohn des berühmten senegalesischen Erzählers Mamadou Diallo, lebt in Lyon. Er bewahrt, vermittelt und revitalisiert die mündliche Geschichtenkultur Westafrikas seit vielen Jahren. Denis de Montgolfier begleitet ihn in seiner Dokumentation „Die Flamme von Dakar“ bei einem Workshop mit 20 Jugendlichen in einer Banlieue von Dakar. Der Film erzählt von einer Woche intensiven Austauschs, von großer Kreativität und bewegenden Momenten. Alte Geschichten werden mit dem heutigen Alltag konfrontiert und fantasievoll transformiert.

Für die Jugendlichen sind die Erzählungen aus ihrer Tradition Teil ihres Lebens – kein literarisches Werk oder Fiktion. Nach dem Workshop wurden sind die Jugendlichen als Erzähler gefragt. Sie benutzen die Geschichten, um ihre Zeit besser zu verstehen, denn sie stecken voller Weisheiten und Wissen über die unsichtbaren Zusammenhänge. Sich selbst verstehen sie als Zeitzeugen. Wichtig ist ihnen, dass man seine Wahrheit erzählt, authentisch ist: Man muss manchmal die Umstände um die Geschichten verändern und aktualisieren, die Botschaft der Geschichten bleibt aber meistens erhalten.

Der im November 2021 gedrehte Film wurde von der Stadt und Metropolregion Lyon finanziert.

Thierno Diallo ist am Abend zu Gast und wird nach dem Film Kostproben seiner Erzählkunst präsentieren. Zudem werden Jugendliche aus Dakar online dazugeschaltet. Sie werden als junge Künstler von ihrer Erfahrung des mündlichen Erzählens im heutigen Senegal berichten und schildern, wie sie sich die traditionellen Geschichten wieder angeeignet haben und in ihrem jetzigen sozialen Kontext verwenden.

Die Veranstaltung ist in französischer Sprache und wird teilweise auf Deutsch übersetzt.
Eintritt: EUR 10,-/5,-
Reservierung: Tel. 0711.2022-444, anmeldung@lindenmuseum.de

Bitte beachten Sie: Aufgrund der gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist derzeit eine Erfassung der Personendaten erforderlich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Namen, Adresse und Telefonnummer an.

In Kooperation mit dem Linden-Museum Stuttgart

Mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Stuttgart

Im Rahmen der Französischen Wochen im Großraum Stuttgart 2022

 

Datum

29 Mrz 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 22:00

Labels

Stadt Stuttgart

Veranstaltungsort

Linden-Museum Stuttgart
Hegelplatz 1, 70174 Stuttgart
Ars Narrandi e.V.

Veranstalter

Ars Narrandi e.V.
E-Mail
info@ars-narrandi.de
Website
http://www.ars-narrandi.de